Vom Baum zum Haus!
Die begehbare Installation sinnlich erleben.

Eine Initiative von proHolz Austria, proHolz Bayern, Lignum Schweiz

Dezember 2019
02. bis 08. Dezember 2019
Innsbruck, Congress Messe
Dezember 2019

Der Wald schafft gutes Klima und die Ressource Holz.

Die Forst­wirtschaft sichert durch nach­haltige Bewirt­schaftung den Lebens­raum Wald und die Verfügbarkeit von Holz. Die Waldfläche in Europa wächst täglich um 1.500 Fußball­felder. Nur 2/3 des Zuwachses werden tat­sächlich genutzt.

Holz ist verfügbar und eine Chance zur Ressourcen­wende.

In den Bausektor fließen rund 40% aller Ressourcen. Die Verwendung von Bauprodukten aus nachwachsenden Rohstoffen spart und sichert Ressourcen für die Zukunft. Für den Bau dieser 4 Tore wurden ca. 13 Kubikmeter Holz gebraucht. Diese Menge wächst in Europas Wäldern in 1/2 Sekunde nach.

Bauen mit Holz schont unser Klima.

Die Photo­synthese der Bäume bindet in 1 Kubikmeter Holz 1 Tonne CO2. Holzbauten verlängern den Kohlenstoffspeicher und entlasten damit das Klima nachhaltig. Im Holz der »woodpassage« sind etwa 13 Tonnen CO2 auf Dauer gebunden. Das entspricht dem Schad­stoff­aus­stoß eines PKWs in 8 Jahren.